Eine Raumausstatter-Ehrenamts-Ära geht in den (Un)Ruhestand

Heinz Hahn war seit über 30 Jahren Frankfurter Obermeister!

Obermeister Heinz Hahn steht in Frankfurt für über 30 Jahre (seit 1985!) kontinuierliche Innungsarbeit als OM "am Stück".

Er hat die Großstadtinnung durch alle handwerkspolitischen Widrigkeiten wie auch Erfolge als verlässlicher "Mannschafts-Spielführer" (Eintracht-Fussball ist noch immer seine große Leidenschaft ...) mit ruhiger vorausplanender Hand geführt. Als guter

"Trainer" für seine Vorstandsmitkollegen/innen hat er ALLE immer mitgenommen und somit auch eine geregelte Struktur-Nachfolge (seine "U23 Nachwuchstalente" ...) für die Zukunft gelegt.

Leider mußte er im Dezember des vergangenen Jahres durch einen schweren unverschuldeten Verkehrsunfall längere Zeit pausieren, bzw. konnte nur eingeschränkt das Obermeisteramt wahrnehmen, hatte aber in seinem Stellvertreter Olaf Rosenbaum einen guten "Co-Trainer".

Doch leider lassen die unfallbedingten Gesundheitsgründe eine erneute Kandidatur nicht mehr zu. Die Jahreshauptversammlung im September wird darüber hinaus jedoch den Antrag stellen, ihn zum "Ehrenobermeister" zu ernennen!

Aber Gottseidank wird unser EX Landesinnungsmeister (seit 2013) und unser EX Obermeister (ab 2017) uns erhalten bleiben mit Ehrenamtsarbeit beim Zentralverband (ZVR) und als ernannter hessischer Ehrenlandesinnungsmeister und in Frankfurt .....

Ein gutes Kurzportrait von OM Heinz Hahn aus der LIV Jahresbroschüre von 2013 können Sie hier downloaden.

unruhestand hahn