Die Fachzeitschrift für das Raumausstatterhandwerk
EURODECOR (Online-Meldung):

Abschluss-Presseinfo zur FAF
FAF 2019: 46.000 Besucher in Köln

Mit mehr als 46.000 Besuchern aus 110 Ländern ist die Fachmesse FAF Farbe, Ausbau & Fassade in Köln am Wochenende zu Ende gegangen (2016 in München: rund 41.500, 2013 in Köln: rund 47.000 Fachbesucher). 402 Aussteller aus 26 Ländern und ein breites Angebot an mehr als fünfzig Praxisvorträgen prägten die Veranstaltung. 
Premiere feierte am Messe-Mittwoch der „Next Generation Day“, bei dem sich der Nachwuchs über Karrierewege im Maler- und Stuckateur-Handwerk informieren und mit jungen Talenten auf Augenhöhe austauschen konnte. Auch auf Ausstellerseite war das Engagement für die Fachkräfte von morgen groß. Mit Seminaren, Experten-Tipps und Vorführungen informierten sie Handwerksbetriebe, wie sie neue Arbeitskräfte gewinnen und junge Leute an ihr Unternehmen binden. Groß war diesmal auch das Informationsangebot rund um die Digitalisierung: Zahlreiche Beispiele von Betrieben machten auf der FAF live erlebbar, was digitale Tools ermöglichen und wie das Handwerk von diesen profitiert: von der Optimierung der Betriebsabläufe und bei der Projektumsetzung über die Kundenberatung via VR-Brille bis hin zur Mitarbeitergewinnung durch Social Media. Die nächste FAF Farbe, Ausbau & Fassade findet vom 9. bis 12. März 2022 in München statt. (rad)

Fotos: ZVR / Wir danken der Fachzeitschrift www.eurodecor.de für die Überlassung der Text-Meldung!

faf Seite 2 2019


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Schließen