Suche

Änderungen Landesverbandstag in Heppenheim wegen Corona

Wichtige Hessen-Vorstandsentscheidung nach erneuter Beratung: Reine personenbegrenzte eintägige notwendige Arbeitsdelegiertentagung ohne Übernachtung (Beherbergung) mit AHA findet statt, aber dreitägiges Rahmenprogramm-Event wurde abgesagt


Der Landesinnungsmeister Ulrich Thomas und der stellv. LIM Olaf Ullmann, sowie der gastgebende Obermeister der Heppenheimer Innnung an der Bergstrasse Herbert Fischer und der LIV-Vorstand haben heute Dienstag nochmals in Anbetracht der aktuellen Coronapandemielage über das Hygienekonzept und den Hygieneplan des Landesverbandstages am kommenden Wochenende in Südhessen in Beratung gestanden und dann verbindlich final eine einstimmige Entscheidung gefällt.


Dazu hat der LIM folgendes Schreiben mit der Reduzierungsentscheidung soeben an die Teilnehmer/innen des LIV Hessen von der Geschäftsstelle aus versenden lassen:


Guten Tag Frau/Herr Mustermann, die derzeit erheblich steigenden Covid-19 Infektionen haben den Vorstand heute veranlasst, trotz ausgereiftem Hygieneplan- und Hiygieneverbandskonzept, den Landesverbandstag in Heppenheim auf die Delegiertentagung am Samstag zu begrenzen. Wir freuten uns auf das gemeinsame Wochenende mit Ihnen/Dir, Sie/Dich vor Ort zu sehen und die anregenden Gespräche, alles das, was unseren Verband ausmacht und natürlich auf die Reise nach Heppenheim an der Bergstraße. Die Rücksichtnahme auf Ihre/Deine Gesundheit und Sicherheit und die Ihrer/Deiner Familie, Mitarbeiter und Mitmenschen hat oberste Priorität. Des Weiteren wollen wir zur Eindämmung der Pandemie beitragen und unsere wirtschaftliche Lage verbessern.

Wir bitten um Verständnis, dass wir alle Veranstaltungen (außer der reinen Arbeits-Tagung am Samstag) absagen: >>> Erweiterte Vorstandssitzung am Freitagvormittag >>> Besichtigung und Vortrag bei Firma Herbert Fischer >>> Stadtrundgang romantische Altstadt >>> Gemeinsames Abendessen am Freitagabend >>> Nächtliche Laternenführung durch Heppenheimer Altstadt >>> Am Samstag das Partnerprogramm sowie das Abendprogramm auf der Starkenburg >>> Übernachtungen im Michel Hotel in Heppenheim >>> Am Sonntag die Besichtigung der Kellerei „Weingut Freiberger“

Für die Tagung am Samstag im Michel Hotel Heppenheim bitten wir Sie erneut, das Hygienekonzept in der Anlage zu berücksichtigen. >>> Bitte bringen Sie einen eigenen Mund-Nasen-Schutz mit >>> Die Obermeister- und Delegiertentagung beginnt um 11.30 Uhr (anstatt 11.00 Uhr) Mit der AHA-Regel sorgen wir für möglichst viel Schutz bei möglichst viel Normalität: Abstand, Hygiene, Alltagsmasken

Sollten Sie kurzfristig an der Tagung am Samstag nicht teilnehmen können, bitten wir um telefonische oder schriftliche Absage. Bitte nehmen Sie in jedem Fall mit der Geschäftsstelle unter 069-97172895 oder info@raumausstatterinnung-hessen.de Kontakt auf, da wir aufgrund der Teilnehmerbegrenzung eine Warteliste eingerichtet haben.


Vielen Dank für Ihr Verständnis und fürs Mitmachen!

Wir freuen uns, Sie zur Obermeister- und Delegiertentagung von 09.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr begrüßen zu können. Wir wünschen eine gute Anreise. Bleiben Sie gesund und zuversichtlich. Für den Vorstand Es grüßt herzlichst Ihr/Euer Ulrich Thomas (Landesinnungsmeister) i. A. Ellen Späth LANDESINNUNGSVERBAND HESSEN DES RAUMAUSSTATTER- UND SATTLER-HANDWERKS

  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube

Anzeigen

zvr_logo.png

© 2019 by Landesinnungsverband Hessen

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon