• Instagram
  • Facebook
  • YouTube

Anzeigen

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen!

Schreiben Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular!

» Zum Kontaktformular

zvr_logo.png

© 2019 by Landesinnungsverband Hessen

Suche

Corona-Hessen (3) Wichtige Hinweise: Update Beschlüsse & Verbands-MV

Corona zieht immer größere und einschneidende Kreise in den gesellschaftlichen, beruflichen und auch familiären Umkreis. Das bleibt auch nicht ohne Auswirkungen auf unser tägliches (Verbands)leben. Tagesaktuelle News zu Corona finden die Mitgliedsbetriebe ständig auf unserer Facebookplattform, von der Regierungseilmeldung bis zu Betriebssicherungsformularen ist dort alles immer sofort in der Berichterstattung. Also folgt uns weiter auf facebook "Raumausstatterinnung Hessen - "Landesverband"!

Sämtliche in den Rundschreiben und Newslettern von der Geschäftsstelle versendeten Richtlinien, Formblättern, Antragsformularen, Verwaltungsanordnungen oder Richtlinien (meist als PDF-Anlagen) können sich die (nicht ausreichend digitalisierten) Mitglieder auch über den Postweg anfordern und zukommen lassen.

Während zahlreiche Berufsprüfungen (Schulunterricht sowieso) mittlerweile auch in Hessen verschoben oder abgesagt wurden (hier bitte jeweils auf den Facebookplattformen der zuständigen Handwerkskammern Kreishandwerkerschaften oder des ZDH tagesaktuell achten) stehen derzeit drei Landesverbandstermine (vorerst noch) fest im Terminkalender:


Der Frühjahrslandesverbandstag 2020 in Heppenheim vom 8. bis 10. Mai 2020, der Landessiegerwettbewerb "Hessen-PLW" in Karben (BBW Südhessen) am 'Tag des Handwerks' dem 19. September 2020 und auch der Herbst-Landesverbandstag am 23. bis 25. Oktober 2020, der auch schon vom Vorstand der blockierte Ersatztermin für die Frühjahrs-MV ist, falls diese wegen Corona wahrscheinlich abgesagt/vertagt werden muß. Dann würde an diesem Termin diesem Jahr ausnahmsweise ein hessischer Gesamtverbandstag stattfinden. Bitte also Stand jetzt, diese Termine für euch weiterhin unbedingt freihalten!


Wir hoffen, das unsere Innungsmitgliedsbetriebe die kommenden Wochen einigermaßen

gut überstehen werden und auch die Obermeister und Innungen vor Ort den Kollegen/innen in Einzelfällen schnelle (Vermittlungs)Hilfe anbieten können!