Suche

Jahresrückblick 2019 Innung Frankfurt

An alle Mitgliedsbetriebe,

Gastmitglieder,

Freunde und Förderer

Liebe Kolleginnen und Kollegen,



2019 war das wichtigste Jahr für unseren Verband.

Auch dieses Jahr begann mit der Leitmesse Heimtextil.

Unser Zentralverband (ZVR) war wieder mit einem hervorragenden Programm und einem ca. 80 m² Messestand vertreten. Highlight war die Autogrammstunde von Martha Schulte, die es als erste Raumausstatterin in den Handwerkerkalender des ZDH geschafft hat. Im Jahr 2020 werden wir unseren Kollegen René Henrici in diesem Kalender sehen.

Im Februar fand wieder die Karnevalssitzung der Obermeister des Carneval Club Laternche (CCL) mit einem hervorragenden Programm statt.

Ende März wurde ich in Köln zum Berufsbildungs-Ausschuss-Vorsitzenden (BBA) des ZVR gewählt. Somit sind wir im ZVR mit Michael Schwarz als Öffentlichkeits-Ausschuss-Vorsitzendem (ÖA) und mir hervorragend im ZVR präsent, um unsere Interessen zu vertreten.

Ende April ist der ZVR von Köln nach Frankfurt in die Räume der Arbeitgeberverbände des Hessischen Handwerks (AHH) gezogen. Diese befinden sich im Mertonviertel. Somit ist der ZVR wieder, wie früher, in Frankfurt angesiedelt.

Vom 10. bis 12. Mai fand der Landes-Innungs-Verbandstag (LIV) in Wetzlar statt. Stadtführung und Leica-Führung waren ein Highlight. Großes Thema war auch hier die Gewinnung neuer Mitglieder. Wir müssen alle daran arbeiten.

Am 24. und 25. Mai fand dann die ZVR-Mitgliederversammlung in Frankfurt statt. Hier hat sich die Firma Vorwerk Flooring mit einem Stand und Vorführungen präsentiert. Auch dies war eine gelungene Veranstaltung.

Gleichzeitig fand der „Renntag des Handwerks“ der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main in Verbindung mit dem Ruderfest am Osthafen statt. Hier waren wir mit einem wunderbar dekorierten Zelt vertreten. Durch Dauerregen ist die Präsentation leider etwas „ins Wasser gefallen“. Ich danke hier meinem Stellvertreter, Herrn René Henrici, den Kolleginnen Anne-Rose Heinz und Annette Claus sowie unserer Berufsschullehrerin Eva Häfner für ihr Engagement.

Die Sommergesellenprüfung fand im Juni statt. Wir konnten wieder zwei Teilnehmer*innen zum Praktischen Leistungswettbewerb (PLW) auf Landesebene entsenden. Die Gesellenfreisprechung fand wieder im Apfelweinlokal „Zum Lahmen Esel“ statt, durchgeführt von meinem Stellvertreter René Henrici. Es war eine schöne Veranstaltung, aber es wird weiterhin über repräsentativere Räumlichkeiten nachgedacht.

An dieser Stelle leider eine traurige Nachricht, Herr Lothar Peez ist am 02. August von uns gegangen. Ich habe Lothar als immer fröhlichen und guten Kollegen in Erinnerung.

Am 21. September konnten wir wieder einen PLW im Berufsbildungswerk Südhessen (bbw) in Karben ausrichten. Wir hatten sechs Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Alle drei Kammern waren vertreten. Landessiegerin wurde Marielle Schultes, Handwerkskammer Wiesbaden. Sie hat die Hessen auf dem Bundes-PLW in Bremen vertreten. Marlena Grobe setzte sich als Kammersiegerin Frankfurt-Rhein-Main durch. Eine/n Landessieger*in aus Frankfurt konnten wir dieses Jahr nicht nach Bremen auf Bundesebene entsenden.

Als neues Prüfungsmitglied konnten wir Mareike Weigand, eine ehemalige PLW-Teilnehmerin und Hessenlandessiegerin 2017 sowie Bundes-Vizesiegerin, als Prüferin gewinnen. Das ist der Blick in die Zukunft und Einbindung des Nachwuchses.

Am 25. und 26. Oktober fanden die Mitgliederversammlung des ZVR sowie am 26. Oktober die Herbsttagung des Landesinnungsverbandes Hessen in Frankfurt am Main statt.

Das ‚Loch‘ im Haushalt des ZVR ist zwar kleiner geworden, aber weiterhin da! Lange HH-Diskussionen endeten in einem Versammlungsmehrheitsvotum der HH-Annahme unter radikaler Einsparung und Kürzung, die besonders empfindlich die ÖA und BBA Zuarbeit der Geschäftsstelle für die Ausschüsse betroffen hat. Ob dies wirklich sinnvoll war, werden erst die kommenden Monate zeigen. Eine reine Mitglieds-Beitragsanpassung alleine hätte diesmal nicht für einen ausgeglichenen HH gereicht. Bei den Personalwahlen wurden neben dem ZVR-Präsidium auch fast alle hessischen Kandidaten einstimmig wiedergewählt.

Vom 14. bis 16. November fand in Bremen der Bundes-PLW statt.

Hier gab es auch eine Sitzung des BBA und des ÖA. In dieser Sitzung wurde ich als BBA-Vorsitzender neu gewählt, Herr Ralf Vowinkel aus Rheinland-Pfalz als ÖA Vorsitzender, und Michael Schwarz als Stellvertreter. Uwe Renner ist nun festes Sattler-Jury-Mitglied beim PLW in Folge.

Der PLW auf Bundesebene startete dieses Jahr mit 27 Teilnehmern: 6 Fahrzeugsattler, 7 Reitsportsattler, 2 Feintäschner und 12 Raumausstatter.

Die Bewertung war schwierig, weil die Qualität der Teilnehmer sehr hoch war.

Siegerin im Feintäschnerhandwerk wurde: Emma Maria Mayer

Sieger als Fahrzeugsattler wurde: Niclas Arres

Siegerin als Reitsportsattler wurde: Lucy Schmidl

Siegerin im Raumausstatter-Handwerk wurde: Ida-Janika Giese

Zum Schluss möchte ich natürlich das wichtigste für uns als Raumausstatter noch berichten: Wir sind wieder in der Meisterpflicht (bestehende Betriebe genießen Bestandsschutz).

Das war immer unsere Forderung und das Ziel.

Möglich ist dies nur geworden durch gute Vorbereitung und sehr viel Arbeit des ZVR, insbesondere zu verdanken dem Netzwerk von Geschäftsführerin Heike Fritsche und dem Einsatz des Ehrenamts.

Man kann sich vorstellen, welcher Zeitaufwand hier von Nöten war, um die Verhandlungen und die Gespräche in Berlin zu führen. Dieser Zeitaufwand ist natürlich auch mit Kosten verbunden, die ein Verband nur über seine Mitglieder finanzieren kann. Wenn die Rückführung, die wir alle gefordert haben, am 01.01.2020 eintritt, müssen wir uns auch im Klaren sein, diese Rückführung auch zu finanzieren.

Ich bitte Sie/Euch weiterhin hinter der Innung zu stehen, denn nur gemeinsam können wir etwas erreichen, und unsere Arbeit für die Raumausstatter und Sattler zu unterstützen.

Und mit diesem Titelstichwort bin ich auch schon am Jahresende angekommen.


Ich wünsche Ihnen, Ihrer Familie

sowie Ihren Mitarbeitern

ein frohes Weihnachtsfest

und ein erfolgreiches Jahr 2020.

Ihr/Euer Olaf Rosenbaum - Obermeister

RAUMAUSSTATTER- UND SATTLER-INNUNG

FRANKFURT AM MAIN

  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube

Anzeigen

zvr_logo.png

© 2019 by Landesinnungsverband Hessen

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon