Suche

Jubiläum: PLW wird dieses Jahr 70!

Alles begann mit einem "Kaminsessel", "Hutkoffer" und "Sielengeschirr" vor genau 70 Jahren!


Der wichtigste Gesellen/innen-Wettbewerb im Raumausstatter & Sattler - Handwerk wird in Hessen und auf Bundesebene dieses Jahr 70 Jahre! Ein Doppel-Jubiläum für unseren Verband.


"Der Zweck (des PLW-Wettbewerbs) bestand darin, die Berufsfreude der Lehrlinge anzuspornen und den Ausbildungsstand zu fördern". Die Aussage geht auch 70 Jahre nach PLW-Gründung noch voll durch meinen wir. Vier Hessen nahmen im Gründungsjahr 1951 aus dem Stand teil.

Den Siegern wurde schon damals "eine Urkunde" überreicht, sowie "ein geschmackvoller Teller" und ein "wertvolles Fachbuch". Bis auf den Teller ist eigentlich heute diese Tradition in Hessen auch hierbei gewahrt worden. Dazu kommt die persönliche Einladung der PLW-Sieger/innen zum jeweils nächsten Landesverbandstag durch den amtierenden Landesinnungsmeister.

Auch vor 70 Jahren erfolgte schon der interne Verbandsaufruf an die (Landes)Innungen: "Es wird unsere Aufgabe sein müssen, den Leistungswettbewerb (...) auf noch breiterer Basis durchzuführen", eine Erinnerungsaufforderung die unser ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer ebenfalls gerade wieder ausgesprochen hat in Richtung Fachgewerke tätig zu werden ...

Der LIV Hessen wird das gebührend berücksichtigen indem er alles in Bewegung setzen wird auch wieder (im Nochcoronajahr) einen 'echten' Leistungswettbewerb in Präsenz durchzuführen. Die Räumlichkeiten mit Kojen und das notwendige Corona-Hygieneumfeld sind bereits in Karben durchgespielt und stehen für unseren Nachwuchs bereit. Der PLW-Hessentermin ist für den 18. September geplant, das ist traditionell auch der "Tag des Handwerks" in Hessen. Der nachfolgende Bundes-PLW des ZVR/ZDH wird dann wohl im November durchgeführt werden.

Noch plant Hessen ebenso für den Frühherbst mit einem Landesverbandstag in Darmstadt in Präsenz, der Ende September kurz nach dem Hessen-PLW-Wochenende stattfindet, zudem kurzfristig die PLW-Sieger/innen aus Hessen natürlich wieder eingeladen und vom Verband geehrt werden.

Hoffen wir, das es klappt und der Landesverband Hessen und der Bundesverband ZVR diese große Jubiläumsereignis in diesem Jahr auch gebührend würdigen und feiern können. Deshalb unsere eindringliche Bitte:

"Meldet Euch als Teilnehmer/innen bitte rechtzeitig an! Ebenso unsere Bitte an die Gesellen-Prüfungsausschüsse, Berufsschullehrer/innen und Schulleitungen, an die Ausbilder in den Ausbildungsbetrieben und die Referenten in den ÜLU's, aber insbesondere an die Innungsgremien und Obermeister/innen mit ihren (KH)Geschäftsführer/innen direkt vor Ort:

Verteilt die PLW-Anmeldeflyer des ZDH, hängt die PLW-Plakate des ZDH überall auf, verwendet die PLW-Maileinleger des ZDH beim Verbands-Postversand und vor allem sprecht euere Sommer-Gesell/innen PERSÖNLICH MOTIVIEREND vor Ort vor/bei/nach den Prüfungen intensiv an", so der amtierende PLW-BBA-Vorsitzende von Hessen Obermeister Gerhard Arnold.

Mehr Information zu den PLW-Teilnahmebedingungen beim Landessiegerwettbewerb (Hessen-PLW 2021) findet ihr/sie hier: Am 17.08.2021


Anmeldeschluss bei den Handwerkskammern in Hessen!


Mach mit! Beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks (PLW). Beim Kreativwettbewerb "Die Gute Form".

Du bist Junghandwerker/in und hast deine Lehre erfolgreich abgeschlossen? Dein Handwerk ist nicht nur ein Beruf für dich, sondern Leidenschaft? Dann melde dich an und zeig', was du kannst: Beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks – Europas größtem Berufswettbewerb.

Du bist kreativ und überzeugst mit ungewöhnlichen Designlösungen? Dich begeistert handwerkliche Experimentierfreude? Dann ergreife deine Chance im Kreativwettbewerb "Die gute Form im Handwerk - Handwerker gestalten".

Wo meldest du dich, wenn du am Wettbewerb teilnehmen willst?

  • bei deiner Innung,

  • bei deiner Handwerkskammer.

Sie informieren über den Wettbewerb und die gültigen Teilnahmeregeln.

Welche Voraussetzungen musst du erfüllen, um am Wettbewerb teilnehmen zu können?

  • die Gesellenprüfung hast du mindestens mit der Note "gut" bestanden und

  • du bist zum Zeitpunkt der Gesellenprüfung nicht älter als 27 Jahre.

LINK: https://www.zdh.de/fachbereiche/bildung/berufswettbewerbe/leistungswettbewerb-des-deutschen-handwerks-plw-profis-leisten-was/anmeldung-zum-wettbewerb/