Suche

Bundes-PLW-Ergebnisse Bremen 2019

Der "Rekord-PLW" vom letzten Jahr wurde zwar diesmal nicht überboten, aber mit 27 (!) Teilnehmer/innen zumindest voll gehalten!

Hessen schickte diesmal nur zwei Teilnehmer/innen, eine Raumausstatterin und einen Fahrzeugsattler, weil wir keinen Reitsport- und auch keinen Feintäschner-Landessieger in diesem Jahr in Gesamthessen

hatten.


Bei den Raumausstattern wurde in diesem Jahr in Bremen beim PLW-Wettbewerb (Praktischer Leistungswettbewerb oder auch handwerklicher ausgedrückt 'Praktiker leisten was') Ida-Janika Giese (Niedersachsen) Erste, Natalie Goschin (HWK Münster) Zweite und Janine Faulhaber (HWK Trier) Dritte.

Bei den Fahrzeugsattlern wurde Niclas Arres (HWK Heilbronn) Erster, Johanna Henk (HWK Hamburg) Zweite und Kyra Mohr (HWK Kaiserslautern) Dritte.

Bei den Reitsportsattlern wurde Lucy Schmidl (HWK Kaiserslautern) Erste, Magdalena Meyer (HWK Düsseldorf) Zweite und Mareike Strauch (HWK Hamburg) Dritte.

Bei den Feintäschnerinnen gab es ebenfalls zwei Sieger: Emma Maria Mayer (HWK Heilbronn) und Katharina Wohlhüter (Kammer Unterfranken).


Die beiden anwesenden Präsidiumsmitglieder ZVR-Präsident Harald Gerjets und Vizepräsident Peter Todt und die beiden vor Ort präsenten ÖA- & BBA-Vorsitzenden des ZVR Ralf Vowinkel und Olaf Rosenbaum, dankten bei der Preisverleihung nochmals den vielen 'Sponsoren der Leistungsschau', ohne deren Unterstützung für die Nachwuchsjugend solch ein Wettbewerb sonst gar nicht durchführbar gewesen wäre in dieser wiedermal gelungenen Form und würdigem Ambiente!


Auch das Rahmenprogramm mit dem Abendevent im Bremer-Übersseemuseum (gefördert durch die BG RCI), sowie die räumliche und organisatorische Infrastrukturbereitstellung für die Wettbewerbskojen und Werkstattplätze im BBW (Berufsbildungszentrum) Bremen waren wie immer bestens vorbereitet.

Positive Belebung und somit einen Wettbewerb "voll in jugendlicher Hand" (Kirsten Molitor) bereicherte die Anwesenheit und Programmmitgestaltung durch den ZVR-Juniorenkreis GenerationHandwerk die vollen drei Tage hindurch, die auch die Siegerehrung des PLW federführend mitgestalten durften und auch eine klasse Performance dafür hinlegten.


Zahlreiche Hessen waren über den ÖA, BBA und GH natürlich auch vertreten und unser Landesinnungsmeister von Hessen Ulrich Thomas kam am Samstag zur Siegerehrung extra angereist.


Unsere beiden hessischen Teilnehmer/innen Marielle Schultes (Raumausstatterin) und Patrick Hartung (Sattler) landeten zwar nicht auf den Siegerplätzen 1-3, aber der LIM stolz: "Was ich von den beiden hessischen Landessiegern angesehen habe, war schon eine tolle Leistung und ich gratuliere zur erfolgreichen PLW-Teilnahme in 2019. Beide sind eingeladen zur Abschlußehrung auf den Landesverbandstag im Frühjahr 2020 nach Heppenheim."


  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube

Anzeigen

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen!

Schreiben Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular!

» Zum Kontaktformular

zvr_logo.png

© 2019 by Landesinnungsverband Hessen