Suche

Kondolenz & Beileid für den Ehrenlandesinnungsmeister!

In den vergangenen Tagen erreichten den Raumausstatter-Landesverband und die Frankfurter Raumausstatter-Innung zahlreiche persönliche und offizielle Beileidsbekundungen für den verstorbenen Ehrenlandesinnungsmeister von Hessen und den Ehrenobermeister von Frankfurt am Main, Raumausstattermeister Heinz Hahn.


"Die große Anteilnahme zeigt, wie beliebt und prägend unser Verbandsurgestein Heinz Hahn für die positive Geschichte des ZVR, des LIV Hessen und auch der FFM-Innung bei vielen Menschen und Kollegen/innen in der Inneinrichtungsbranche und im Gestaltungshandwerk gewesen war und somit auch eine sehr große Lücke hinterlassen wird", so sein Amtsnachfolger in Frankfurt, Obermeister Olaf Rosenbaum.

"Besonders bewegt haben mich und den Vorstand des LIV Hessen die sehr persönlichen Brief-Worte an den Verband unseres zweiten Ehrenlandesinnungsmeisters, Hans Joachim Scholz", so der Landesinnungsmeister Ulrich Thomas. Danke lieber Hajo vom ganzen Team!


Beide waren nicht nur unser "Ehrenlandesinnungsmeister-Duo" in Hessen den letzten Jahren gewesen, sondern auch zwei wichtige Stützen in der Verbandspolitik: Zwei wandelnde "Lexika" und Bewahrer historischer Geschichten und Dokumente.

Auch der Zentralverband Raum+Ausstattung (ZVR) hat durch seinen Präsidenten Raumausstattermeister Ralf Vowinkel diese traurige Nachricht als (interne) Rundinformations-Mitteilung an die Verbandsmitglieder veranlasst und bereitet einen Nachruf für das Verbandsorgan RZ (Raumausstatter-Zeitschrift) für die kommende Februar-Ausgabe vor:

"Heinz Hahn war für mich Freund, Kollege und Mentor und sein Einsatz und seine Leidenschaft für unseren Raumausstatter-Beruf war Beispiellos."


  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube

Anzeigen

zvr_logo.png

© 2019 by Landesinnungsverband Hessen

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon