Suche

Landesverbandstag 2019 ehrt PLW-Sieger

Aktualisiert: 4. Aug 2019

Beim hessischen Landesverbandstag in Wetzlar, wurden wie es im Landesinnungsverband schon Tradition geworden ist, die jährlichen Landes- und Kammersieger aus 2018 eingeladen zum gesamten Programm und bekamen die Ihnen zustehende Würdigung und Ehrung durch den Landesinnungsmeister im Namen des Hessen-Vorstandes und der Delegierten und Obermeister ausgesprochen.


Raumausstatter-Geselle Alexander Holler aus Hofheim war mit seinen Eltern angereist und als hessischer Landessieger beim PLW in Karben (und Teilnehmer am Bundes-PLW in Bremen) ermunterte er in seiner Dankesrede die nachfolgende Prüfungsgeneration, unbedingt am Wettbewerb mitzumachen, denn es winken nicht nur Preise wie beispielsweise ein Meisterstipendium, sondern auch ein wichtiges Portfolio an Netzwerk im und um den Verband, dem Handwerk und seinen Institutionen, sowie in Handel und Branchenumfeld.









Sattler-Geselle Ralph Thümmel aus Nordhessen, "bester Gesellenprüfungsabschluss des Jahrgangs", ermunterte seinerseits auch nach Studiumwechsel oder Studiumabbruch, gewissermaßen auch über Quer- oder Seiteneinsteiger-Ebenen, ruhig ins Handwerk zu gehen, um weitere praktische Erfahrungen zu sammeln. LIM Ulrich Thomas überreichte beiden Absolventen, ebenso der anwesenden Rednerin Kirsten Mastmeier von GenerationHandwerk, dem Juniorenkreis unseres Verbandes, allen einen Blumenstrauss-Präsent.


Mitgeteilt wurde der 16. August als spätester Anmeldeschluss für den kommenden PLW-Wettbewerb in Hessen für den Jahrgang 2019!
  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube

Anzeigen

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen!

Schreiben Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular!

» Zum Kontaktformular

zvr_logo.png

© 2019 by Landesinnungsverband Hessen

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon