Suche

Neuer digitaler Messestand zur Berufsorientierung

PRESSEMELDUNG HWK-Frankfurt-Rhein-Main


Neuer digitaler Messestand zur Berufsorientierung

Handwerkskammer spricht Jugendliche digital an



Der digitale Messestand zum Thema

Berufsorientierung der Handwerkskammer

Frankfurt-Rhein-Main ist online. Rund um die Uhr,

sieben Tage die Woche. Kein Gedränge, kein

Besucherstress, stattdessen bequemes Flanieren per

Smartphone, Tablet oder PC durch die

Karrieremöglichkeiten der 130 Berufe im Handwerk.

„Durch Corona sind uns dieses Jahr viele

Möglichkeiten weggebrochen, Schülerinnen und

Schüler in der Orientierungsphase direkt zu

erreichen“, sagt Susanne Haus, Präsidentin der

Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main. „Also haben

wir weitergedacht und uns Lösungen überlegt, um

Lust auf Handwerk zu machen.“ Nach den VR-Brillen

und den 3D-Videos zu verschiedenen

Handwerksberufen ist der digitale Messestand nun

ein weiterer Schritt der Handwerkskammer

Frankfurt-Rhein-Main, Schulabgänger auf

ungewöhnlichen Wegen zu erreichen:



Unter www.azubimesse-handwerk.digital gibt es Desktops

mit Infoflyern, Beratungsecken, ein Eltern- und

Lehrkräfte-Café, Präsentationsflächen, in denen

Videos abgespielt werden, Live-Sprechstunden und

Chatfunktionen, eine Spiele-Ebene, Kino-Lounge und

vieles mehr. Und wer den Lautsprecher einschaltet,

bekommt dazu noch Sound, der Live-Atmosphäre

suggeriert. (...)



Wenn Du Dich auch besonders für die Gestaltungs- & Kreativberufe Sattler, Bodenleger oder Raumausstatter interessierst bist Du hier auch genau richtig!

Der Landesverband Hessen unterstützt Euch speziell bei den Jugend-Nachwuchswettbewerben in Hessen, die jährlich durchgeführt werden!


Besucht uns und andere Gewerke gerne mal auf der Digi-Messe!