Suche

Toller Nachwuchs-Landessieger-Entscheid (PLW) trotz Coronakrise!

Unser Landesinnungsmeister von Hessen Ulrich Thomas hat im Vorfeld des diesjährigen Hessen-PLW (Landessiegerentscheid) schon eine klare Anssage gemacht:

"Alle die am PLW teilnehmen sind Sieger mit oder ohne Plazierung, denn hier teilzunehmen heißt schonmal zu den besten hessischen Raumausstattern und Sattlern aus Hessen zu gehören", so der LIM.

Landessieger-Entscheid 2020 mit PLW-Jury

Es war ein schöner Samstag im BBW Südhessen (trotz andauernder Coronakrise ...) für die Teilnehmer/innen, Gäste und die PLW-Jury.

Unser Landesinnungsmeister Ulrich Thomas lobt abschließend:

"Einen großen Dank für das Verständnis an Alle, das diesmal nur ein minimal enger Kreis ausgewählter Gäste dabei sein durfte und konnte, dafür berichten wir gewohnt ausführlich über die Ergebnisse in den sozialen Netzwerken und Online (Homepage). Danke auch an Alle, das sämtliche Hygieneplanvorgaben (Mund-Nasen-Schutz, Händedesinfektion, Abstandsregeln AHA, Speisen- und Getränkevorgaberegeln, Raumnutzungskonzept usw. komplett ohne Regelverstöße umgesetzt und eingehalten wurde, so konnte diese Präsenzveranstaltung für den Handwerksnachwuchs wenigstens unter strengen Vorgabe-Einschränkungen stattfinden. Danke auch wieder an die Sponsoren (BBW Südhessen, JOKA-Jordan, Marburger Tapeten und Lotter+Liebherr für die Materialstellungen. Danke auch an das bewährte PLW-Jury-Team um BBA-Landesvorsitzenden Gerhard Arnold, den stellv.LIM Olaf Ullmann, unseren GH-Nachwuchs Mareike Weigand und BBA-Bundesvorsitzenden Olaf Rosenbaum für den etwas erhöhten Vorbereitungsaufwand in diesem Coronajahr. Und zuletzt auch ein großes Dankeschön an die Landes-Geschäftsstelle (Frau Ellen Späth) im "Haus des Handwerks" in Frankfurt, die alle Urkunden erstellt hat, die Buchpräsente sorgfältig ausgewählt hat und im Vorfeld die Orga der Jury tatkräftig unterstützte. Ich hoffe stark, das nächstes Jahr wieder ein gewohntes und normales Vollwettbewerbsjahr (mit Besuchern/Gästen) beim Landes-PLW stattfinden kann. Alle hessischen Landessieger/innen aus unserem PLW-Gewerk 2020 sind natürlich zur offiziellen Ehrung von mir recht herzlich zum Präsenz-Landesverbandstag in Heppenheim an der Bergstrasse Ende Oktober 2020 eingeladen!"


PLW-Jury-Mitglied Mareike Weigand (frischgebackende Jungmeisterin aus Hessen) nahm die Chance beim Präsenz-PLW im BBW-Südhessen in Karben wahr, um den anwesenden Jugendlichen Sattlern und Raumausstattern den Juniorenkreis des Fachverbandes ZVR, nämlich GenerationHandwerk, nahezubringen und eine (kostenlose) Mitgliedschaft zu bewerben.

Mareike: "Für uns als GH sind natürlich Präsenzveranstaltungen um mit dem Berufsnachwuchs ins Gespräch zu kommen weit angenehmer, als ständig allein nur reine Netz-Kontakt-Kommunikation. Schade das unser geplantes GH-Treffen wegen Corona in diesem Jahr kurzfristig abgesagt werden mußte, aber nächstes Jahr wird klappen ..."



LANDESSIEGER HESSEN 2020 >>> Raumausstatterin

Beste hessische Raumausstatterin 2020 und somit Landessiegerin beim Hessen-PLW in diesem Jahr wurde Natascha Bischer (geb. 1998 - 22 Jahre) aus dem Ausbildungsbetrieb Raumausstattung Glück aus Bürstadt in Südhessen (DA). Ausserdem holte Sie sich auch noch den Titel der Kammersiegerin Frankfurt-Rhein-Main als Beste!

Kurzcheck:

"Mein Raumausstatter-Ausbildungsschwerpunkt war die (Gardinen)-Dekorationen und trotzdem ist mein Lieblingswerkzeug die Spachtel. Zu meinen Freizeithobbys gehören vor allem Schwimmen als Sport und ich gehe gerne auf Reisen. Am PLW teilnehmen zu können als Berufsnachwuchs heißt, die Chance zu bekommen, neue Einblicke und Erfahrungen im Handwerk zu bekommen."

Natascha Bischer wird den Landesverband Hessen beim ZDH auf Bundesebene vertreten, so ein Bundes-PLW stattfinden wird, wie Sie bei der Siegerehrung gleich sich dazu erklärte.


GERMANY's POWER PEOPLE 2021 >>> Raumausstatterin

Neben dem Landessiegerwettbewerb hatte der LIV Hessen sich noch eine weitere Ehrung für diesen Tag vorgenommen und als Überraschungsgast für den Landes-PLW ein weiteres Talent eines Nachwuchs-Wettbewerbes im Handwerk, nämlich von GPP 2021 (Miss & Mister Handwerk), eingeladen.

Zwei hessische Kandidaten/innen Hannah Hofstätter (FFM) & Andreas Vonderschmitt (Messel/DA) sind ja an den Start gegangen und haben es beide am Ende in der Votingrunde jeweils unter den Top 30 für Girls und Top 30 für Boys als Platzierung geschafft, wenn auch nicht für die nächste Runde zur IHM weiter qualifizieren können. Beste hessische Raumausstatterin (auf Platz 24 am Votingende bei GPP) aus Frankfurt ist die noch in der Ausbildung befindliche (3.Lehrjahr) Hannah Hofstätter. Unser Überraschungsgast ist somit die jüngste Teilnehmerin überhaupt und stammt aus dem Ausbildungsbetrieb unseres Bundes-BBA-Vorsitzenden Olaf Rosenbaum Raumausstattung. "Es ist mir eine Freude, das ein Lehrling aus meinem Betrieb sich in so jungen Jahren getraut hat an diesem Publikumswirksamen Nachwuchswettbewerb für das Handwerk teilzunehmen, da bin ich wirklich auch echt stolz", so der Obermeister. Vielleicht sehen wir Hannah ja nächstes Jahr nach gut bestandener Gesellenprüfung als PLW-Landeswettbewerbsteilnehmerin wieder!

Kurzcheck:

"Ich bin kreativ, neugierig und ehrgeizig. Mir macht mein Beruf unheimlich Spass. Ich treffe mich in meiner Freizeit am liebsten mit Freunden, gehe oft raus und zeichne sehr gerne. Ich halte die Verbandsunterstützung für die Nachwuchs-Jugendwettbewerbe einfach für enorm wichtig, weil wir sollen ja in Zukunft auch reinwachsen in das Ehrenamt."


LANDESSIEGER HESSEN 2020 >>> Reitsportsattlerin

Beste hessische Reitsportsattlerin und somit Landessiegerin beim Hessen-PLW in diesem Jahr wurde Luna Schuchardt (geb. 2000 - 20 Jahre) aus dem Ausbildungsbetrieb Jovana Bartek (Sattlerei&Lederwerkstatt - Feintäschnerei) aus Dautphetal.

Kurzcheck:

"Für die Teilnahme am PLW habe ich mich entschieden, weil ich darin eine gute Möglichkeit für mich und den Berufsnachwuchs sehe, mein/unser Können zu zeigen und die Reitsportsattlerei als Beruf vorstellen zu können.

Hobbys in meiner Freizeit sind untrennbar mit dem Beruf verbunden: Reiten und Kutsche fahren. Mein Lieblingswerkzeug ist der Halbmond."


LANDESSIEGER HESSEN 2020 >>> Fahrzeugsattler

Bester hessischer Fahrzeugsattler und somit Landessieger beim Hessen-PLW in diesem Jahr wurde Benedict Süße (geb. 1995 - 25 Jahre) aus dem Innungsmitglieds-Ausbildungsbetrieb Autosattlerei Grölz GmbH aus Giessen.

Besonders erfreut zeigte sich Hessens BBA-Vorsitzender und Gießens Obermeister Gerhard Arnold darüber natürlich!


Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main

Beste Raumausstatterin aus der Innung FFM und gleichzeitig auch Vize-Landessiegerin ("Zweitbeste") beim Hessen-PLW in diesem Jahr wurde Sandra Rüdiger (geb. 1993 - 27 Jahre) aus dem elterlichen Innungsmitglieds-Ausbildungsbetrieb Rüdiger Raumausstattung aus Frankfurt.

Kurzcheck:

"Mein Ausbildungsschwerpunkt lag klar beim Polstern, wofür unsere Firma in Frankfurt auch traditionell seit Jahren bekannt ist. Mein Lieblingswerkzeug ist meine Spezial-Rosa Makita, einfach ein Topteil. Zu meinen Hobbys gehören sportlich Inliner fahren, aber auch gerne Reisen. Der PLW ist eine wichtige Institution für den Berufs- und auch möglichen Innungsnachwuchs sich darzustellen."

Frankfurts Obermeister Olaf Rosenbaum freute sich natürlich besonders, das aus einem seiner Innungs-Ausbildungsbetriebe die hessische Vize-Landessiegerin beim Hessen-PLW hervor ging! Auch der Vater ist sehr stolz über die Teilnahme und die Plazierung der Tochter, hatte er doch selbst an diesem Ort seine Meisterprüfung vor vielen Jahren abgelegt ...


Handwerkskammer Wiesbaden

Beste Raumausstatterin und Kammersiegerin aus Wiesbaden in diesem Jahr wurde Franziska Steller (geb. 1994 - 25 Jahre) aus dem Berufsbildungswerk Südhessen, was ihre Ausbilder aus dem BBW Karben besonders freute!

Kurzcheck:

"Mein Ausbildungsschwerpunkt hier im BBW Südhessen war vor allem die Dekoration (Licht-, Sicht- & Sonnenschutz) und somit bedingt ist mein Lieblingswerkzeug klar die Stoffschere. Meine (aktiven) Freizeithobbys sind vor allem Bouldern, Wandern und Reisen. Der PLW ist für mich und die Handwerksjugend eine wichtige Möglichkeit sich weiterzubilden und weiterzuentwickeln."


Nordhessen

Beste Raumausstatterin aus Nordhessin in diesem Jahr wurde Laura Zörb (geb. 1997 - 23 Jahre) aus der Wintergesellenprüfung vom Innungsmitglieds-Ausbildungsbetrieb Trommershäuser & FUS GmbH aus Marburg in der Sonderkategorie unserer Auslobungen.

Kurzcheck:

"Als Schwerpunkt habe ich Polstern gewählt und meine beiden Lieblingswerkzeuge sind somit auch der Polsterhammer, aber auch das Delphinmesser für Bodenbelagsarbeiten. Meine Freizeit gehört dem Floorball im Sport und der Feuerwehr. Beim PLW finde ich gut, das man als Nachwuchs im Beruf neue Kontakte knüpfen kann und weitere Erfahrungen sammeln kann".

  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube

Anzeigen

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen!

Schreiben Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular!

» Zum Kontaktformular

zvr_logo.png

© 2019 by Landesinnungsverband Hessen

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon