Suche

Wolfgang Wegstein und Martin Schilde wurden geehrt

Große Ehrungsfeier-Bühne für die Sieger im Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks und die Stiftungspreisträger (alle Kammersieger United), sowie auch für die erfolgreichen Teilnehmer der Samstagsschule für besonders begabte Handwerker im Frankfurter Rathaus Römer im Kaisersaal!

In der Samstagschule 2017 waren diesmal auch wieder zwei Raumausstatterinnen (Nina Herth aus Hanau und Isabella Krupp aus Frankfurt) von insg. 15 hessischen Teilnehmern dabei und bekamen von Stadtrat Markus Frank und Kammerpräsident Bernd Ehinger die Urkunden überreicht.

Isabella Krupp (Foto) hat 2013 bei Frankfurts OM Olaf Rosenbaum die Gesellenprüfung mit sehr gut gemacht, und konnte daher bei der Samstagsschule teilnehmen. Der ebenfalls für die Frankfurter Innung und den hessischen Raumausstatter-PLW anwesende OM Rosenbaum freute sich darüber natürlich dementsprechend.


Frankfurts Kammersiegerin Melanie Schmidt wurde auch geehrt, konnte aber an der Veranstaltung leider kurzfristig aus privaten Gründen nicht teilnehmen und wird aber an der JHV der Frankfurter Innung im Herbst nochmals geehrt werden.

Für ihre langjährigen Lehrtätigkeiten bei der Raumausstatterausbildung wurden besonders geehrt: Meisterschullehrer Wolfgang Wegstein aus Darmstadt. Meisterschullehrer aus Darmstadt Martin Schilde. Meisterschullehrer und Rektor der Gutenbergschule in Frankfurt Winfried Wienand.

Der LIV Hessen gratuliert allen Ehrenamtsträgern und erfolgreichen Wettbewerbssiegerinnen und Kursabsolventen.

Für die hessischen Raumausstatter war neben OM Olaf Rosenbaum auch Ehrenlandesinnungsmeister Heinz Hahn vertreten.

  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube

Anzeigen

Hier könnte auch Ihre Anzeige stehen!

Schreiben Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular!

» Zum Kontaktformular

zvr_logo.png

© 2019 by Landesinnungsverband Hessen