Suche

www.teppich-und-du.eu ... und der ZVR

Seit dem 01.01.2019, also seit rund zwei Jahren, ist die Endverbraucher-Kampagne TEPPICH & DU komplett unter dem Dach des ZVR zu Hause.


Textile Bodenbeläge sind eine der wichtigsten Bereiche des Raumausstatterhandwerks. Aber auch der Fahrzeugsattler und der Bodenleger sind mit dem Thema „Textiler Bodenbelag“ engstens vertraut.



Die Kampagne TEPPICH & DU hat das Ziel dem Endverbraucher zum Thema „Textile Bodenbeläge“ aufzuklären und die die Lust des Verbrauchers auf Teppich im Wohnbereich zu stärken. Dabei geht es nicht nur um schöne Räume sondern um die Argumente pro Teppichboden.



Wohlfühlen, Wärme, Farbe aber auch Akustik im Zimmer und Verbesserung des Raumklimas sind Argumente pro Teppichboden. Besonders Allergiker sollten genau überlegen, ob sie einen textilen Staubbinder oder Fliesen im Wohnraum verlegen. Neben diesen Argumenten ist Textil auch ein ökologisches Produkt und ist gut recycle- oder wieder verwertbar bzw. gut zu entsorgen.


Jeder ZVR-Mitgliedsbetrieb sollte sich auch bei TEPPICH & DU kostenlos in der Betriebsübersicht registrieren lassen, damit der Kunde sofort vor Ort Ansprechpartner und Handwerksbetrieb findet.



Zusätzlich stehen jedem ZVR-Mitgliedsbetrieb die Broschüren Pro Teppichboden und weitere umfangreiche Werbemittel, wie Einkaufstüten und Aufkleber zur Verfügung.



TEPPICHPFLEGE HOTLINE - Expertentelefon


Ab sofort können Endverbraucher aber auch Raumausstatter unter der Hotline von Textilreinigermeister Siegfried Lange zur Pflege wichtige Tipps bekommen.

Das Thema „Teppich und Pflege“ steht beim Endverbraucher bei der Kaufentscheidung Pro oder Contra Teppich oder mit an oberster Stelle. Oft geistern der Rotweinfleck oder die Katzenhaare im Kopf und dann wird sich gegen den Teppich entschieden. Eine Hilfe soll hier das Pflegetelefon mit Siegfried Lange bieten, damit wieder mehr Teppich in unseren Wohnräumen liegt.



Zusätzlich bietet das Thema Pflege viele Anknüpfungspunkte um beim Endverbraucher TEPPICH & DU ins Gedächtnis zu bringen. Allein 18.000 Follower und Abonnenten finden in Facebook die Kampagne mehr als interessant.



Seit 2020 hat die Kampagne auch einen ZVR-Markenbotschafter, der die initiative ehrenamtlich begleitet und für die (registrierten) Mitgliedsbetriebe und Registrierungs-Neuinteressenten federführend mit zuständig ist und auch die Fördermitglieder mit betreut:

"Der textile Teppichboden ist und bleibt die absolute fachgerechte Domäne des Raumausstatter-Meisters, besonders in seiner höchsten Verlegetechnikfunktion, der 'Teppich-Verspannung' und 'Intarsienkunst'. der Königsklasse des Fach-Bodenlegers", so me. Kurt Makurrath.